92 Punkte

Dichtes Bukett aus eingekochten Beeren und mineralischen Akzenten. Zarte Röstaromen klingen an. Feine Konzentration und balsamisch anklingende Nuancen. Tabak und Unterholz. Am Gaumen herzhaft mit feinem Saft und körnigen Gerbstoffen. Hat Kraft, Ausdauer und Potenzial!

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Graciano
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.laborda.org
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in