96 Punkte

Tempranillo und 30 % Graciano. Violettfarben. Betont frischfruchtig, Brombeer und Viola, Kakaobohne. Im Mund kraftvoll sowohl im Alkohol als auch im Gerbstoff. Beeindruckende Dichte, nahezu undurchdringlich wirkendes Tannin, kompakt, reife Säure, zum Beißen. Eigentlich ein Wein im alten Stil, nur entschieden zu jung – und vielleicht den längeren Ausbau vermissend.

Tasting: Es gärt in Rioja; 21.03.2014 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo , Graciano
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
kleines Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
z. B. Cielo del Vino, Wein & Vinos
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in