95 Punkte

Komplexes Bukett mit Noten von dunklen Blüten und Waldbeeren. Anklänge von Feige und getrock­neten Pflaumen sowie würzige Anklänge vom Holz. Am Gaumen von Beginn an saftig und schmeichelnd. Reife, attraktive Säure und feinkörniges Tannin. Aroma von dunklen gedörrten Beeren und würzige Anklänge. Wirkt lebendig und frisch. Im langen Abgang mineralisch.

Tasting: Best of Ribera del Duero 2021 ; Verkostet von: Dominik Vombach
Veröffentlicht am 27.08.2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tinto Fino
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Edelstahl, 14 Monate Barrique, großes Holzfass
Bezugsquellen
weinwerk.de

Erwähnt in