89 Punkte

Ein Hauch Marsala im Duft, dann auch Kräuter, im Mund sehr dicht mit feinem Tannin besetzt, leichte Süße, weich angelegter Wein, mittlere Länge, zuletzt leicht austrocknend.

Tasting : Ribera del Duero – Deutschland ; Verkostet von : Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 26.11.2019
de Ein Hauch Marsala im Duft, dann auch Kräuter, im Mund sehr dicht mit feinem Tannin besetzt, leichte Süße, weich angelegter Wein, mittlere Länge, zuletzt leicht austrocknend.
Calmo Vino de Lagrima Nocturno Ribera del Duero DO
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
ahlersgetraenke.de

Erwähnt in