91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feine Randaufhellung. Etwas Edelholzwürze unterlegt reife Herzkirschen, feine Cassisnoten, ein Hauch von Mandarinenzesten, etwas Röstaromen. Saftig, elegant, gut eingebundene Tanninstruktur, komplexer Säurebogen, rote Beerenfrucht im Abgang, leicht salzig im Rückgeschmack, gutes Potenzial.

Tasting: Spanische Spitzenweine aus dem Wein & Vinos-Sortiment
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2015, am 09.10.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in