88 Punkte

Der Weg war doch richtig, da lagen reichlich agile Säure und frische Frucht herum. Auch eine markante Würze grüßte unterwegs freundlich. Doch der massiven Extraktion und den harschen Gerbstoffen hatten sie am Ende leider nicht zu wenig entgegenzusetzen. Happy End verschoben?

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in