91 Punkte

Dunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit zarten floralen Nuancen unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, etwas Cassis und Tabak, feine Edelholzwu?rze, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, extraktsu?ße Textur, präsente Tannine, bleibt gut haften, Nuancen von Brombeeren im Abgang, zeigt eine gute Länge und Wu?rze, verfu?gt u?ber Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 04.09.2013 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in