86 Punkte

Intensiver und reifer Duft nach schwarzen Früchten und Pfeffer. Etwas Süßholz. Frisch und leicht wirkend, mit angenehmer Fruchtaromatik. Markantes Säure- und Gerbstoffgerüst. Herzhafte Länge.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinello.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in