89 Punkte

Mittleres Karmingranat, guter Glanz, breite Randaufhellung. In der Nase einladende Gewürznoten nach Nelken und Zimt, Orange, etwas Dörrmarille, klassischer Ausdruck. Am Gaumen feine Extraktsüße, Vanille, feste Struktur, gute mineralische Nuancen, zart nach Zwetschken, Kirschen, zarter zitroniger Touch. Gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Stippvisite in Rioja; 01.07.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in