91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Reife Pflaumen, Brombeeren und schwarze Kirschen klingen an, feine Holzwürze, zart nach Nougat, etwas Sanddorn. Saftig, rote Waldbeeren, gut integrierte, tragende Tannine, vom Jahrgang geprägt mineralisch und frisch im Abgang, bleibt haften, ein entwicklungsfähiger Essensbegleiter.

Tasting : Rioja Klassik per excellence: C.V.N.E. – Compañía del Norte de España ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Ockerrandaufhellung. Reife Pflaumen, Brombeeren und schwarze Kirschen klingen an, feine Holzwürze, zart nach Nougat, etwas Sanddorn. Saftig, rote Waldbeeren, gut integrierte, tragende Tannine, vom Jahrgang geprägt mineralisch und frisch im Abgang, bleibt haften, ein entwicklungsfähiger Essensbegleiter.
Cune Rioja DOCa Reserva
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in