89 Punkte

Einladendes Bouquet mit Noten von Hagebutte, Hibiskus, roter Johannisbeere und floralen Anklängen. Am Gaumen schöne, sich bis ins Finale durchziehende Säure, leichter phenolischer Gripp und feine Frucht.

Tasting: Shortlist Schweiz 04/2020; Verkostet von: Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 28.05.2020
Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.schuler.ch
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in