89 Punkte

Klarer Sortenausdruck mit pikanter, balsamischer Würze und feinen Fruchtnoten aus Himbeeren und Kirschen. Leicht rauchige Kontur, Anklänge von Rosmarin und schwarzem Pfeffer. Frischer Gaumenauftakt mit reifen, mürbe anklingenden Gerbstoffen. Geschmeidige Eleganz garantiert Trinkvergnügen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 15.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in