90 Punkte

Kühle, würzige Aromen (auch vom Holzfass), Pimientos. Am Gaumen konzentriert und straff in den Tanninen, mineralisch, fest, noch etwas antrocknend, aber mit genügend Kraft und Dichte für eine längere Reife. Im Abgang leichte oxidative Note. Gute Länge. Benötigt noch ein paar Jahre, um sich zu entwickeln.

Tasting: Rioja im Wandel; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in