89 Punkte

Blaubeer, etwas Nuss, leichter Holzeinfluss, sehr geschmeidige Grundlage am Gaumen, sandiges Tannin in guter Dichte, zupackend, leicht grün – aber auch ehrlich, druckvoller, kompakter Wein. Jung, gute Struktur.

Tasting: Ribera del Duero ; Verkostet von: Ulrich Sautter, Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla
Veröffentlicht am 17.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in