89 Punkte

Nussige Holznoten, Spekulatius-Gebäck. Voll und weich am Gaumen mit mürbem, sehr feinem Gerbstoff und dezenter Säure. Wirkt trotz der molligen Anlage nicht breit. Cremiger Hintergrund.

Tasting: Ribera del Duero; 27.04.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Tempranillo
Ausbau
Stahltank / Barrique
Bezugsquellen
www.covin.ch

Erwähnt in