90 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Mit feinem Holztouch unterlegte reife Pflaumenfrucht, feine Gewürze, etwas Edelschokolade. Kraftvoll, saftige Kirschenfrucht, feines Brombeerkonfit unterlegt, präsente, noch etwas fordernde Tannine, erdige Würze, bleibt gut haften, Röstanklänge im Nachhall, wird von weiterer Flaschenreife profitieren. Ein herzhafter Wein für den Grillabend.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2013, am 03.09.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de

Erwähnt in