93 Punkte

Intensives Bukett mit Noten von Leder, Schokolade, dazu rauchige Anklänge, dunkle Frucht, Pflaume. Am Gaumen kräftig, tragende Säure, voluminös, ausgewogenes Tannin. Klassisch.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland; Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2019, am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Teilbarrique, 500-l-Fass
Bezugsquellen
www.vinocentral.de

Erwähnt in

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

Milénico

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht