91 Punkte

In der Nase Dreifruchtkonfitüre, Brombeerbonbon, getrocknete Sauerkirsche und Aroniabeere, dazu etwas Lakritze und Zimt. Am Gaumen äußerst weicher Auftakt, Vanille, Karamell, reife Kirsche, harmonisch, langer würziger Abgang.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland; 27.11.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Ältere Bewertung
90
Tasting: Ribera del Duero

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank / 500-l-Fass / Teilbarrique
Bezugsquellen
www.vinocentral.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in