90 Punkte

Reife Himbeere und Cassis in der Nase, etwas Vanillepudding und Rauch. Am Gaumen dicht gewobene Struktur mit etwas Gerbstoff und rauchiger Cassis-Frucht, auch mineralischer Eintrag. Ein seriöser Rosado, der helles Fleisch und gebratenes Huhn begleiten kann.

Tasting: Ribera del Duero; Verkostet von: Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla und Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2017, am 05.09.2017

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13.8%
Bezugsquellen
WineKiki
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in