89 Punkte

Kräftige Farbe. Balsamischer Überreifeduft mit Aprikose, Nivea und einem fast muskatierenden Unterton. Breiter Ansatz, spät aufkommende und dann kräftig angreifende Säure, grünliche Phenole. Kräuterwürziger abklang. Sehr eigenständig.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden ; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Fernão Pires
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.hoefferle.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in