88 Punkte

Dunkelbeerige Noten, Schwarzkirsche, Kräuterbitter. Saftig-elegante Gaumenstruktur, vorsichtig extrahiertes Tannin mit feinem Korn (und in zurückgenommener Menge), dennoch leichte Grüntöne, die Frucht trägt den Wein trotz seiner eher diskreten Struktur, gewisse Eleganz.

Tasting: Ribera del Duero; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mourvèdre
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass, Barrique
Bezugsquellen
www.bei-tony.ch

Erwähnt in