91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Dezente Röstaromen, ein Hauch von Vanille und Dillspitzen, schwarzes Beerenkonfit unterlegt, zarter Kaffeetouch. Sehr kraftvoll, süße Textur, Anklänge von Cassis und Herzkirschen, runde Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, ein opulenter Essensbegleiter.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
15%
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in