91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, leichte Randaufhellung. Mit zarter Tabakwürze unterlegte Brombeerenfrucht, ein Hauch von Cassis, zarte Orangenzestennoten. Saftig, elegant und rund, zarte Tanninstruktur, leicht mineralisch salzig im Abgang, feine Ribiselfrucht im Nachhall, bleibt gut haften.

Tasting: Die besten Weine zum besten Preis – Zusätzlich verkostet (AT); 14.09.2015 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec
Bezugsquellen
www.vinorama.at
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in