91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladendes Kirschkonfit, ein Hauch von Kakao, zarte Kräuterwürze, feines Cassis klingt an, ein facettenreiches Bukett. Saftig, Nuancen von Heidelbeeren und Schokolade, gut integriertes Tannin, zeigt eine gute Länge, lagerfähiger Stil,

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden; 12.10.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.morandell.com
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in