94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit feinen Gewürzanklängen unterlegte reife dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Lakritze und Dörrzwetschken, angenehmer Edelholztouch, mineralische Aspekte, attraktives Bukett. Stoffig, extraktsüß und ausgewogen, samtige Textur, reifes Waldbeerkonfit, elegante Tannine, die bereits etwas abgerundet wirken, zeigt eine sehr gute Frische und Länge, dunkle Beerenfrucht im Nachhall, mineralisch und anhaltend, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Es gärt in Rioja
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.weinart.at
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in