95 Punkte

Komplexe Süßkirschfrucht, ein Hauch Waldmeister, dezenter Holzton, hintergründige Spontangärungsnoten. Am Gaumen mit stupender Präsenz: dicht, lang, homogen druckvoll, doch dabei immens fein aufgelöst, nahezu körperlos zartes Tannin, das dennoch Festigkeit ausstrahlt, komplett reife, nahtlos eingebundene Säure, lang nachhallende Frucht, und über allem eine deutlich kalkmineralische Tönung. In Burgund heißt das Musigny und kostet ein Vielfaches.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; 10.02.2017 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in