90 Punkte

Bleistift, Blaubeer, Lakritz, gebrannte Haselnuss und Thymian. Sehr weicher Auftakt, mehliges Tannin guter Phenolreife, weich und breit, zurückgenommene Säure, zum Kauen dicht, mit etwas wenig Saft und Frucht für das große Volumen, aber in seiner Fülle gelungen und kohärent in seinem Stil.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 08/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec
Bezugsquellen
www.cwdwein.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in