92 Punkte

Mokka, Hefe, Lakritze, geschmeidiger Gaumen, zarter, aber Länge gebender Säurefaden, sehr viel Saftigkeit, kräftiger Alkohol, der jedoch durch die fruchtige Fülle und die Saftigkeit des Weines eingebunden wirkt.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland; 27.11.2019 Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Ältere Bewertung
92
Tasting: Ribera del Duero – Schweiz

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.milanko.de

Erwähnt in