91 Punkte

Strahlendes Grüngelb. Spannende Nase, leicht speckig-rauchig, nach Wacholder, dann nach reifem Pfirsich, sehr eigensinnig und einladend. Am Gaumen mit schönem Fruchtschmelz, ausgewogen, klar in Ansatz und Verlauf, zarter Nachdruck, kühle Stilistik.

Tasting: Shortlist Deutschland 5/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Trebbiano
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in