89 Punkte

Stahlendes Silbergelb mit anhaltender Perlage. In der Nase nach Propolis und gelben Blüten, zarter Pfirsich, Holunder. Spannt sich am Gaumen präzise und saftig aus, leicht mineralisch, im Unterton auch leicht nach Schwefel, im hinteren Bereich leicht unstimmig.

Tasting: Sparkling Spezial 2020 - Italien; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in