93 Punkte

Goldgelb mit grünlichen Reflexen. Kamille, Kräuterbitter, aber auch Karamell, Birnendicksaft, Honig. Im Mund elegant spielend, saftig auf geschmeidiger, fülliger Grundlage, immense Länge, mineralisch getönt, noch Extraktreserven, zuletzt kräftiger taktil-mineralisch.

Tasting: Rüdesheimer Schlossberg ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in