88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart nach schwarzen Beeren, ein Hauch von Dörrzwetschken im Hintergrund. Mittlerer Körper, etwas weitmaschig, bereit entwickelt, dezente Süße im Nachhall, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in