95 Punkte

Aufhellendes, leuchtendes Granatrot. Eröffnet mit Noten nach Gojibeeren, etwas Siegellack, dann viel Weichselkirsche und Himbeere, fein gezeichnet. Sehr saftig in Ansatz und Verlauf, nach Himbeeren und Kirschen, öffnet sich mit präsentem, feinmaschigem Tannin, fein und verwoben, sehr langer Nachhall.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
großes Holzfass
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in

News

EPI übernimmt Anteile von Biondi Santi

Brunello à la française: Die Brunello-Pioniere holen sich Unterstützung von jenem Unternehmen, dem auch die bekannten Champagnermarken Charles...

Brunello di Montalcino

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht