89 Punkte

Funkelndes, ansprechendes Rubingranat. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach frischen Kirschen und Granatapfel, im Hintergrund Gewürznelken. Gute Fülle am Gaumen, öffnet sich mit dichtem, feinmaschigem Tannin, beschreibt einen weiten Bogen, im Finale fester Druck.

Tasting: Vino Nobile – Frische und Eleganz; 31.05.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Guido Giovo, Mühlheim; Hildebrandt, Hannover; Weinkommissar, Bonn; Bindella, Zürich;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in