88 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Violett. Klare Nase, intensiv nach frischen, knackigen Kirschen, etwas erdige Töne im Hintergrund. Saftig und klar am Gaumen, baut sich gut auf, öffnet sich mit kernigem Tannin, wirkt noch recht jung, hat aber gute Anlagen.

Tasting: VINO Nobile di Montepulciano 2008–2009 - Saftig und Nobel
Veröffentlicht am 24.05.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Giovo, Mühlheim; Ars et Vinum, Berlin; Kössler & Ulbricht, Nürnberg; La Vigna, Bad Vilbel; Weinkommissar, Bonn;Döllerer, Kuchl;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in