93 Punkte

Gleichfalls atemberaubender wie vielschichtiger Duftteppich mit deutlich mineralischem Schliff und knackfrischer Gelbfrucht, die an Marille und Pfirsich erinnert. Würzige Nuancen aus Salbei und Oregano. Kraftvoller Auftakt mit phenolischer Kontur und großzügig-stoffiger Frucht. Noch jugendlich wirkend. Für tolerante Trinker bereits jetzt ein Genuss.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.moevenpick-wein.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in