89 Punkte

Leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase nach braunem Leder, Nelken, leichte Zigarrenkiste. Leicht nach dunklen Beeren, Schwarztee, betont würzig. Öffnet sich mit griffigem Tannin, packend, mit würzigem Verlauf, im Finale leider weitmaschig und zehrend.

Tasting: Trophy Toskana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Colorino, Malvasia
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in