87 Punkte

Kräftiges Gelbgrün. Zart blättrig und mit Nuancen von Petrol unterlegte gelbe Birnenfrucht, kandierte Grapefruitzesten, rauchig, nach feuchtem Kies. Saftig, reife gelbe Tropenfrucht, deutlicher Honigtouch, opulenter Körper, süßer Nachhall, präsenter Restzucker im Finale, der die Mineralik noch etwas verdeckt.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.bestheim.com
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in