97 Punkte

Leuchtendes, aufhellendes Granatrot. Ansprechende Nase mit vielschichtigen Noten nach Chinarinde, getrockneten Steinpilzen und eingelegten Kirschen, dazu etwas Rauch und dunkle Schokolade. Überraschend frisch und präsent am Gaumen, lebhafte, präsente Säure gibt dem Wein viel Spannung, feinmaschiges Tannin, hallt sehr lange nach, ein Erlebnis!

Tasting: Bertani Amarone della Valpolicella Classico – Von der Langlebigkeit des Amarone ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
bertani.net

Erwähnt in