96 Punkte

Kräftiges Rot mit leichtem Reiferand; in der Nase tiefgründig und würzig, Anflug von Lilie, Brombeere, Holundergelee, Leder, schwarze Olive, Mokka; im Gaumen voller, weicher Auftakt, saftige Säure, präsenter, kompakter Gerbstoff, dicht, in den Aromen reiffruchtig und würzig; langer, noch leicht trocknender Abgang. Komplexer, opulenter, kompakter Wein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.01.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in