89 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; präsentiert sich mit offener, zugänglicher Nase, Noten nach reifen Himbeeren, Cassis; am Gaumen geschliffenes Tannin, sehr feinkörnig und kompakt, beschreibt einen schönen Bogen, im Finale anhaltend, dezent harzige Note.

Tasting: Toskana - Maremma; 01.09.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Bezugsquellen
Smart-Wines, Köln

Erwähnt in