88 Punkte

Intensive Nase mit Noten von Dörrfrüchten wie Datteln und Feigen, etwas Rosinen auch, dazu dunkle Früchte, dezente Würze. Am Gaumen klar süsslich mit präsenter Säure und feinem Tannin. Endet mittellang.

Tasting : Weinguide Schweiz / Guide des Vin Suisse 2022 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.11.2021
de Intensive Nase mit Noten von Dörrfrüchten wie Datteln und Feigen, etwas Rosinen auch, dazu dunkle Früchte, dezente Würze. Am Gaumen klar süsslich mit präsenter Säure und feinem Tannin. Endet mittellang.
Cuvée Gamarone
88
Lage
Tegerfelden, aus den besten Reblagen

Traubensorte
70 % Gamaret, 30 % Malbec

Wein
Sattes, schwärzliches Purpur. Ausgeprägter, intensiver Duft nach reifen Brombeeren, schwarzen Kirschen, Dörrfrüchten und feiner Vanille. Weich und konzentriert am Gaumen mit feinem Tannin, kräftiger Statur und betörendem Aroma. Ein aussergewöhnlicher Rotwein mit südländischem Flair gekeltert im Amarone-Style.

Kelterung
Geringer Ertrag, bei optimaler Traubenreife geerntet, abgebeert, gequetscht, Maischenvergärung bei kontrollierter Gärtemperatur, 12 Monate im Barrique ausgereift. Vor der Pressung trocknen wir einen Teil der Gamarettrauben an der Luft an.

Trinktemperatur
16 bis 18°C

Lagerpotential
8 Jahre
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Gamaret, Malbec
Alkoholgehalt
14.1%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in