86 Punkte

Grüner Apfel, Apfelschalentee, etwas Muskat, UTA-Verdacht. Am Gaumen herzhaft gebaut, mit markanter Säure, präsenter Stoffigkeit und einem reduktiv geprägten Abgang. 2. Flasche: Apfel, Rose, am Gaumen phenolisch, harte Säure, in den Abgangsaromen wenig strahlend. Etwas frischer, aber auch hier nicht über jeden Verdacht erhaben.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
ab Hof
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in