85 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Rauchig-würzig, etwas Schießpulver, dunkle Beeren unterlegt, vegetale Würze. Süße, marmeladige Frucht, weiche Textur, zerfließender Stil, zarte Bitterschokonote im Abgang, etwas rustikaler Wein.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in