91 Punkte

Pastellfarben. Zurückhaltend im Duft mit floralen und balsamischen Akzenten. Auch etwas feuchter Stein. Im Mund voll und füllig, mit einer leichten Süße im kraftvollen Körper. Milde Säure, cremige Gaumenmitte. Zarte Abgangsfrucht mit Aromen von Hagebutte und Apfelschalentee. Definitiv kein Aperitif, ein Wein zum Essen.

Tasting: Trophy Rosé Deutschland; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.vinocentral.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in