94 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin mit feinem Granatrand. Sehr intensive und duftige Nase, satt nach frischen Kirschen, feine Brombeerenote, im Hintergrund dezent nach Lakritze. Am Gaumen viel stoffiges, sattes Tannin, öffnet sich mit feinem Schmelz, dunkelbeerige, präsente Frucht, langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; 10.02.2017 Verkostet von: Othmar Kiem
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank / 500-l-Fass
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Pfanner & Gutmann, Feldkirch; Wagner, Laakirchen; Wein & Co. , Wien; Transgourmet Österreich, Traun; Superiore, Dresden; Smart Wines, Köln; Ullrich, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in