91 Punkte

Dunkles, leicht violettes Rubinrot. Offene und ansprechende Nase nach Kirschen und Himbeeren, hat etwas von Waldbeeren, getragen von feiner Würze. Angenehm im Trunk mit straffer Säure und kecker Frische, ideal leicht gekühlt im Sommer.

Tasting: Nero d'Avola Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in