89 Punkte

Pastellfarben. Johannisbeerblätter im Duft und Pfefferminze. Im Mund kraftvoll, mit einer Schicht Gerbstoff, früh präsente, Cabernet-getönte Gaumenfrucht, die Säure bleibt eher zurückhaltend, dennoch sehr trocken in seinem Geschmacksbild, ein typischer, leicht rauer Vertreter für Bordeaux générique.

Tasting: Weine der Drogerie Müller im Test; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2020
Ältere Bewertung
88
Tasting: Aldi-Weine im Falstaff-Check – Februar 2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
egfra.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in