90 Punkte

Leuchtendes Granatrot mit hell funkelndem Kern. Dezente Aromen nach zarten Pflaumen, etwas Cranberry, leicht würzig und ein Touch Kandis. Trifft angenehm auf den Gaumen und wirkt lebhaft, kompakte, jugendliche Tanninstruktur mit viel Saft, zieht sich knackig durch, bleibt leicht salzig im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Vernatsch
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.toerggelen.de

Erwähnt in