87 Punkte

Würzige und beerige Nase mit Noten von dunkler Kirsche, auch Wacholderbeere und nasses Holz. Am Gaumen stimmig konturiert, kräftiger Körper mit griffigen Tanninen und feiner Säure, trockene Anmutung, würziges Finale, guter Begleiter von Schmorgerichten.

Tasting: Aldi-Weine im Falstaff-Check – Juni 2019 ; Verkostet von: Verkostet vom Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im Juni 2019
Veröffentlicht am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.aldi-sued.de, www.meine-weinwelt.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in